Schweizerischer Verband der Akademikerinnen
Association Suisse des Femmes Diplômées des Universités

Skulpturenausstellung Kulturort Weiertal

Donnerstag, 16. Juni 2022

Ort: Rumstalstrasse 55, 8408 Winterthur (Zeit und Treffpunkt werden später bekannt gegeben)

Mit dem Auto ca. 12 Min. vom Stadtzentrum Winterthur entfernt. Mit ÖV bis Bahnhof Wülflingen. Von dort 30 Minuten Fussweg.

«Das Weiertal liegt inmitten einer der wenigen noch intak- ten Landschaftskammern des Kantons Zürich, die sich von Dättnau bis nach Pfungen zieht. (...) Ab 2001 entstand ein Kulturort mit zeitgenössischen Kunstausstellungen, Lesun- gen, Konzerten und künstlerischen Performances. In der ehemaligen Waschküche ist ein Bistro untergebracht, auf den früheren kahlen Weiden werden Kunstwerke ausgestellt. Der grosse bezaubernde Garten mit Bäumen, Bachläufen und Weihern bietet ein ideales Ambiente für künstlerische Objekte im Dialog mit der Natur. Anliegen des Kulturorts Weiertal ist es, zum Verständnis des plastischen Kunst- schaffens beizutragen. Vermittelt wird hier ein breites Spek- trum von Strömungen unterschiedlicher Positionen mit dem Schwerpunkt auf dreidimensionalen Werken zeit- genössischer Kunstschaffender, von Installationen, Objekten oder Skulpturen bis zu kinetischen Arbeiten. Die Offenheit für neue Entwicklungen künstlerischer Ausdrucksformen soll gefördert werden ...»

Unter kundiger Führung lassen wir diesen «Kulturort als Gesamtkunstwerk» auf uns wirken und gönnen uns danach eine Erfrischung im kleinen Bistro.

Anmeldung bis Montag, 13. Juni 2022:

Andrea Linsmayer, andrea@huu.ch, Tel. 079 576 16 09

weitere spannende Anlässe und Hinweise

Einige unserer Mitglieder haben an der letzten ETH Global Lecture „Towards Gender Equity“ teilgenommen und das Thema in der SVA-eigenen Zoom-Diskussion dazu rege weiterdiskutiert. Die Veranstaltung der ETH ist mit diesem Link noch abrufbar.

Beachten Sie auch die E-Mail-Einladungen an die Webinars der Sektion Wien des Österreichischen Verbands der Akademikerinnen



Zürich extra gross Vaud gross Zentral CH klein Bern gross Genève mittel