Schweizerischer Verband der Akademikerinnen
Association Suisse des Femmes Diplômées des Universités

18. September 2021

Sartorius-Ausflug zum Schloss Arenenberg und Hesse-Museum in Gaienhofen

Bei schönstem Herbstwetter konnten wir uns das erste Mal seit einem Jahr wieder physisch treffen zu einem Ausflug an den Bodensee. Bereits die Fahrt durch den lieblichen Thurgau war sehenswert. Im Schloss Arenenberg, hoch über dem Bodensee gelegen und mit Blick auf den Untersee und die Insel Reichenau, wurden wir in zwei Gruppen durch das Napoleonmuseum geführt. Hier lebte der spätere Kaiser Napoleon III mit seiner Frau Eugénie und seiner Mutter, Königin Hortense.

Anschliessend machten die meisten der Teilnehmerinnen einen kurzen Spaziergang durch den sehenswerten Park.

Der Car führte uns dem Untersee entlang auf die deutsche Seite nach Gaienhofen. Im Gasthof Hirschen war unter den Linden im grossen Garten ein langer Tisch für uns gedeckt. Wir wurden köstlich verpflegt.

Nach kurzer Fahrt kamen wir im Hesse-Museum an. In der anschliessenden Führung durch die Ausstellung brachte uns eine Germanistin das Werk Hesses und seiner Frau Maria „Mia“ Bernoulli sehr kompetent näher. Die Familie lebte von 1904 bis 1912 in Gaienhofen und hatte oft Besuch von anderen Künstlern aus Deutschland.

Vor der Heimreise gab es im Wandelgang und Garten neben dem Museum einen kleinen Apéro.

            

Samstag, 18. September 2021

Am diesjährigen Sartorius-Ausflug fahren wir an den Bodensee.

Wir lassen uns durch das Napoleonmuseum im Schloss Arenenberg, hoch über dem Untersee, führen. Hier lebte der spätere Kaiser Napoleon III. mit seiner Frau Eugénie und seiner Mutter, Königin Hortense. Auch der gepflegte Park ist sehenswert.

Anschliessend begeben wir uns nach Gaienhofen (D) zum Mittagessen in den Gasthof Hirschen und machen uns im Hesse-Museum kundig über das Leben von Hermann Hesse und die Jahre, die er da verbracht hat.

Nach der Heirat mit seiner ersten Ehefrau Maria «Mia» Bernoulli 1904 lebte Hesse bis 1912 in Gaienhofen, wo auch die drei Söhne zur Welt gekommen sind.

COVID-19-Hinweis:

Wegen der Einreise nach Deutschland wird der Nachweis über eine vollständige Impfung oder die Genesung oder einen aktuellen negativen COVID-19-Test benötigt. (Stand 26. August 2021) 

Anmeldung bis Sonntag, 12. September 2021: 

Lisa Hierlemann-Aebi, lisa.hierlemann@bluewin.ch Tel. 079 775 14 88 



Zürich extra gross Vaud gross Zentral CH klein Bern gross Genève mittel